Aktivitäten 2012

22.11. „How Best Agers can become active citizens“ – Gemeinsamer Workshop mit dem PARITÄTISCHEN Schleswig-Holstein auf der Abschlusskonferenz des EU-Projektes Best Agers in Kiel (www.best-agers-project.eu)
30.09.-04.10. Project Contact Seminar Learning Partnership & Senior Volunteering „LEARNING HAPPENS EVERYWHERE! Enhancing Adult Learning in Museums and Other Informal Learning Places“ in Vihula, Estland im Rahmen des EU Grundtvig Programms Lebenslanges Lernen
10.09. „QUO VADIS, MUSEUM?“ Moderation zu Istzustand und Perspektiven im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gelber Montag im Museum“ in Apolda
17./18.09.  Teilnahme am Nordeuropäischen Kongress „Aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen. Altwerden in der Bürgergesellschaft“ in Kiel
24.08. Drei Vereinsmitglieder schließen die im Februar begonnene berufsbegleitende Weiterbildung „Lokale Soziale Ökonomie“ an der FH Potsdam mit Bezug auf die Aktivitäten der Initiative Regionalgenossenschaft ab
08.08. Informationen zu Möglichkeiten von „Seniorengenossenschaften im Stadtteil“ im Rahmen des Projektes „MIA – Mit Ihnen Aktiv am Johannesplatz“ in Erfurt
18.07.  Infostand auf dem Sommerfest des PARITÄTISCHEN Thüringen mit dem Schwerpunkt „Projektschule Museum“
09.06. Stadtteilfest Kiel-Hasse, Infostand zur „Projektschule Museum“
20.05. „Museum 2020 – und was würden SIE aufbewahren?“ Moderation der Veranstaltung zum internationalen Museumstag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gelber Montag im Museum“ in Apolda
16.04. „Dorfgenossenschaft Neckeroda“ – 2.Gesprächsrunde
05.02. Ehrenamtsmesse Kiel mit Stand der „Projektschule Museum“ http://www.nette-kieler.de/Schule-Museum.schule_museum.0.html
11.01.  „Dorfgenossenschaften – Neue Wege der Daseinsvorsorge vor Ort“
Gesprächsrunde in Neckeroda
ganzjährig Administrative Unterstützung des Freundeskreises Glocken- und Stadtmuseum Apolda und Organisation der monatlichen Veranstaltungsreihe „Gelber Montag im Museum“