PROSA-Services

Die PROSA-Services sind aus den konkreten Anforderungen der Zusammenarbeit in Netzwerken entstanden. Die so entstandenen Unterstützungs- und Servicefunktionen schaffen für das Gelingen vieler Vorhaben und Projekte wichtige administrative Voraussetzungen wie z.B.

  • das Zusammenbringen gleicher Interessen für die Bildung thematischer Netzwerke und Arbeitskreise einschlich Übernahme des Netzwerkmanagements,

  • die Koordination gemeinsamer Projektinitiativen mit Übernahme der Antragstellung, der Projektentwicklung und des Projektmanagements,

  • die Einbindung externer Expertise z.B. im Kulturtourismus,

  • die Sicherstellung der Vernetzung und Kommunikation gemeinsamer Arbeitsergebnisse,

  • die administrative Unterstützung von Initiativen und Netzwerken im Rahmen des Aktionsprogrammes „Yellow Monday“ wie Antragstellung, Kassenverwaltung und Bankkontoservice,

  • die Mitgliedschaft Dachverbänden.

Die PROSA-Services werden schrittweise entsprechend der Anforderungen der Mitglieder weiterentwickelt und ausgebaut.